Projekte | 20.04.2018

100 Jahre Bauhaus in 100 Tagen XIMA

Autor: Steffi Hötzel

Die Bauhaus100 Veranstaltungsdatenbank hat ihren Ursprung bei XIMA.

2019 steht im Zeichen des 100-jährigen Bauhaus Bestehens. Die Planungen für das Jubiläum haben schon lange begonnen. Hinter dem Jubiläumsjahr steht der Bauhaus-Verbund, ein Zusammenschluss der drei Bauhaus-Institutionen in BerlinDessauWeimar und dem Bund, vertreten durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sowie der Kulturstiftung des Bundes und zehn Bundesländern. Die Geschäftsstelle des Bauhaus-Verbundes wurde in Weimar eingerichtet.

Die Herausforderung für die Bauhaus-Verbund Geschäftsstelle ist enorm.

Es gilt für das Jubiläumsjahr mehr als 10.000 Einzelveranstaltungen und über 1000 Partner unter einen Hut zu bekommen und die Veranstaltungen gezielt publik zu machen. Gefeiert wird das Jubiläum an zahlreichen Orten, an denen die Ideen und Wirkungen der legendären Hochschule für Gestaltung auch heute noch lebendig und erfahrbar sind. Die Palette reicht von international bedeutsamen Großereignissen, wie der Eröffnung der neuen Bauhaus Museen und dem Eröffnungsfestival, bis zu regional wirksamen Theateraufführungen und Ausstellungen.

Dreh- und Angelpunkt ist dafür der neue Web-Veranstaltungskalender, den XIMA im Auftrag der Geschäftsstelle umgesetzt hat.

Ausschlaggebend für das Kalenderprojekt waren:

  • einheitliche Struktur, hohe Qualität der Einträge
  • Workflow zum Anlegen und Freigeben der Veranstaltungen
  • intuitive Bedienbarkeit des Redakteursbackend ohne komplexe Schulungen
  • übersichtliches Kalender-Frontend mit Filterfunktionen
  • leichte Anbindung des Kalenders in Webseiten von Partnern

In gemeinsamen Workshops wurde mit der Methode User-Story-Mapping die Datenstruktur erarbeitet, der Freigabeworkflow im Redakteursbackend definiert und die Filterfunktionen für das Kalender-Frontend festgelegt.

So konnte in nur 3,5 Monaten - also 100 Tagen - das Kalenderprojekt von der Idee, über die Konzeption und die technische Umsetzung an den Kunden zur aktiven Nutzung übergeben werden.

Pünktlich zur Internationalen Tourismusbörse (ITB), im März 2018 in Berlin, konnte Bauhaus 100 die große öffentliche Aufmerksamkeit bei Partnern und Besuchern nutzen und das besondere Veranstaltungsangebot im Jubiläumsjahr präsentieren.

Bauhaus 100 bleibt weiter spannend. XIMA arbeitet aktuell an weiteren Webprojekten rund um das Jubiläum.

Keine Kommentare