Projektdetails

Mit mehr als zwei Millionen Aufrufen pro Jahr ist www.deutscheweine.de  eine der wichtigsten Anlaufstellen im Internet, wenn es um deutsche Weine geht. XIMA zeichnet bei diesem Projekt für die technische Realisierung auf Basis von TYPO3 6.2 verantwortlich. Neben zahlreichen etablierten TYPO3-Erweiterungen wurden über zehn eigene Extensions für das Projekt entwickelt. Vor allem im Bereich Responsive Images wurden dabei nachhaltige Lösungen geschaffen, die für zukünftige Projekte genutzt werden können.

Projekt-Highlights:

  • Bilddatenbank
  • interaktive Karte
  • Mandantenseiten und Mehrsprachigkeit (Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Finnisch,...)
  • Veranstaltungsdatenbank
  • Adressdatenbank (Winzer, Importeure)
  • Schnittstellenentwicklung

Das Webportal bietet neben qualitativ hochwertigen Informationen auch vielfältige Anregungen aus dem Tourismusbereich. So werden beispielsweise wunderbare Einblicke in die verschiedenen Anbaugebiete geboten und Höhepunkte der Weinkultur präsentiert. Und weil Wein und Essen so gut zusammenpassen, findet der Nutzer außerdem eine Reihe Rezepte und Weinvorschläge, die auch in ihrer optischen Aufbereitung Appetit auf mehr machen.

Eine besondere Herausforderung stellte die Strukturierung und Übernahme vorhandener Daten aus dem veralteten, wenig dokumentierten Alt-CMS dar (z.B. Veranstaltungen und Winzerinformationen). Für die Verwaltung und Pflege dieser Daten (Veranstaltungen, Winzer, Importeure) wurde eine eigenständige Datenbankanwendung geschaffen. Dafür wurde die Sonata-Admin-Familie eingesetzt, die auf Symfony2 basiert. Die Anbindung der Daten an das CMS erfolgt über eine REST-Schnittstelle, die auch von weiteren Systemen wie Apps genutzt wird.

Aufgaben im Projekt

  • Beratung
  • Konzeption
  • CMS-Umsetzung
  • TYPO3 Extensions Entwicklungen
  • Inhaltsmigration (Deutsch, Englisch)
  • Schnittstellen
  • Support

 

 

 

Technologie & Produkte

  • TYPO3
  • Symfony (PHP-Framework)