Anzeige- und Informationssystem für die Durchführung von Bohrungen

Nach erfolgter Zuschlagserteilung in einem Vergabeverfahren des Landes Sachsen Anhalt hat XIMA das Anzeige- und Informationssystem für die Durchführung von Bohrungen für das Landesamt für Geologie und Bergbau realisiert.

Antragsteller wählen in der Anwendung, die auch eine Voranfrage enthält, lediglich einen Punkt auf einer bereitgestellten Karte, machen in einem Formular Angaben zur beabsichtigten Erdbohrung und beantragen die Bohrung online. 

Mit Hilfe der Anwendung, von der hauptsächlich technische Planer und potentielle Nutzer von Geothermie-Anlagen Gebrauch machen, konnte der Prozess der Antragstellung beschleunigt und die Bearbeitungszeit erheblich verkürzt werden.

Technisch basiert die seit 4 Jahren eingesetzte Lösung auf XIMA FormCycle und dem IDU Kartenserver (GIS). Die zuständigen Sachbearbeiter im Landesamt verfügen über ein eigenes Verwaltungsbackend, in dem sie jedes Vorhaben und seinen jeweiligen Bearbeitungsstand einsehen können.

Aufgaben im Projekt

  • Beratung
  • Konzeption
  • GUI-Design
  • Umsetzung

Technologie & Produkte

  • XIMA FORMCYCLE