Projektdetails

Die Portale von sachsen.de erhalten ein gestalterisches Update. Ein aktualisierter Online-Styleguide wird zukünftig als Leitfaden für die gestalterische Anpassung dienen. Das Informationsportal zum Thema Asyl asylinfo.sachsen.de und das Portal der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund in Berlin landesvertretung.sachsen.de läuten die Umsetzung des neuen Looks ein.

Das neue Design sorgt für eine übersichtliche und schlichte Präsentation der Inhalte. Zudem entstand eine neue Header-Navigation, die den Nutzern einen schnellen Einstieg und einen schematischen Überblick zu allen relevanten Themen der Portale bietet. Außerdem wurde die gesamte Navigationsstruktur weiterentwickelt. Durch eine fixierte Navigationsspalte im linken Seitenbereich behalten User die Seitenstruktur jederzeit im Blick.

Nicht nur für die Frontend-User bedeutet die Weiterentwicklung einen Fortschritt. Neu ist auch die Entwicklung eines standardisierten Musterprojektes, in dem alle Redakteursvorlagen abgelegt werden. Durch diese Vorgehensweise müssen allgemeingültige Styleanpassungen nur noch an einer zentralen Stelle vorgenommen werden und nicht wie bisher in jedem einzelnen CMS-Projekt.

Die Seiten wurden nach neuesten Qualitätsstandards optimiert. Erste Tests unterstreichen die hohe Barrierearmut und die Nutzerfreundlichkeit der responsiven Auftritte. Das Informationsangebot der neuen Portale ist kompakt und konzentriert sich auf das Wesentliche. Begleitend dazu sorgen großformatige Bilder für mehr Struktur und einen emotionalen Auftritt. Realisiert wurden beide Portale mit OpenText WSM.

Aufgaben im Projekt

  • Projektkoordination
  • Konzeption
  • Gestaltung
  • Technische Realisierung
  • Qualitätssicherung
  • Support

Technologie & Produkte

  • zCMS / OpenText WSM
  • XIMA® FORMCYCLE
  • GRUNT / less