Projektdetails

Das Beteiligungsportal als sächsisches E-Government-Angebot hat sich zum Ziel gestellt, vielfältige Formen der Beteiligung von Bürgern und Organisationen in einem attraktiven Online-Portal zu ermöglichen. Es unterstützt sowohl informelle Diskussionen und Umfragen zu aktuellen politischen Themen als auch formelle Beteiligungen zu Entwürfen von Gesetzen, Planungsvorhaben, Verordnungen, Satzungen und sonstigen Regelungen.

Das Beteiligungsportal hat folgende Ziele:

  • Erhöhung von Transparenz und Bürgernähe in Entscheidungsprozessen
  • Entwicklung einer frühen, umfassenden und transparenten Beteiligungskultur
  • Akzeptanzsteigerung politischer Entscheidungen durch die Mitwirkungsmöglichkeit der Bürger
  • Bessere Verständlichkeit von Rechtsetzungsvorhaben
  • Nutzen der Sachkenntnis der Bürger bei politischen Entscheidungen
  • Argumentationsaustausch und Differenzierung von Argumenten
  • Vermittlung in kontroversen Debatten und Anregung zur Entwicklung gemeinsamer Standpunkte

Durch das Online-Portal wird eine Mitwirkung an politischen Entscheidungsprozessen einfach und übersichtlich. Nach Anmeldung am Portal können Nutzer Beiträge, Kommentare oder Stellungnahmen zu aktiven Themen oder Verfahren verfassen. Aber auch ohne Anmeldung sind sämtliche Inhalte des Portals sichtbar und können bewertet werden.

Aufgaben im Projekt

  • Beratung
  • Konzeption
  • Webdesign
  • Softwareentwicklung
  • Testautomatisierung
  • Lasttest
  • Releasemanagement
  • Support

 

 

 

Technologie & Produkte

  • E-Government-Basiskomponente
  • Java-Technologien